Michael Langeneckert

Contemporary for Dancers

25.07. – 29.07.2022, 12:00–13:30

Training for Dancers

Bio

Michael Langeneckert arbeitet freischaffend als Choreograf, Lehrer und Tänzer und lebt in Freiburg. Im Oktober 2018 gründete er das moving orchestra. Er kreiert Tanzprojekte in Freiburg, die von der Stadt Freiburg und dem Land Baden-Württemberg gefördert werden. Darüber hinaus arbeitet er international als Gast-Choreograf und unterrichtet europaweit zeitgenössische Klassen an Kompanien, Schulen und freien Institutionen.

Er unterrichtet und kreiert unter anderem bei Codarts Rotterdam (NL), Fontys Tilburg (NL), Tanzwerk 101 Zürich (CH), Amsterdam University (NL), Danceworks Berlin, Marameo Berlin, Sozo Kassel, Profitraining Zürich (CH), Basel, Luzern (CH), Theater Bern (CH), Staatstheater Braunschweig, Skanes Dans Teater Malmö (S), Arterballetto Reggio Emilia (IT). In der nächsten Saison wird er neben seiner freiberuflichen Arbeit als Gastprofessor an der Folkwang Universität Essen tätig sein.

Kursbeschreibung

Floorwork Technique
Rhythm and Flow

Die Klasse kombiniert Körperarbeit, Konditionstraining, offene Strukturen, Prinzipien der Bodenarbeit und physische Phrasen im Raum. Wir beginnen mit einem ausführlichen Warm-up aller Körperschichten und erkunden in mehreren kurzen und langen Phrasen die Technik der Bodenarbeit. Anhand akrobatischer Elemente erarbeiten wir uns im weiteren Verlauf körperliche Intensität und komplexe Bewegungsstrukturen.

Das Hauptziel des Kurses ist ein konstanter Bewegungsfluss, mit dem wir Leichtigkeit des Körpers, Bewusstsein, Rhythmus und eine hohe Bewegungsqualität etablieren wollen. Die Klasse ist ein auf Technik fokussiertes Tanztraining, das auf Michael Langeneckerts 30-jähriger Erfahrung als Tänzer, Dozent und Choreograf für zeitgenössischen Tanz basiert.