Cordelia Lange

Contemporary for Dancers

14.06. + 16.06.2022, 14:00–15:30
28.06. + 30.06.2022, 14:00–15:30

Training for Dancers

Bio

Cordelia kommt aus Deutschland. Nach ihrem Abschluss bei Codarts in Rotterdam arbeitete sie freiberuflich mit Gabriella Maiorino und Felix Landerer zusammen. Sie tanzte am Stadttheater Bielefeld, am Staatstheater Oldenburg und vier Jahre lang bei Inbal Pinto und Avshalom Pollak Dance Company in Tel Aviv, Israel. Sie pausierte mit dem Tanzen, um zwei Jahre lang Modedesign am Shenkar College in Israel zu studieren. Zurzeit ist sie zurück in Deutschland, ist wieder freiberuflich als Tänzerin im Rahmen eigener Projekte tätig und unterrichtet an Theatern wie dem Staatstheater Kassel und dem Theater Münster.

Kursbeschreibung

In meinem Training „The Sensory Mass“ geht es um die Arbeit mit den Sinnen, dem Körper, anderen Menschen und dem Boden. Es geht darum, gleichzeitig mehr Weichheit und Stärke aufzubauen. Durch sensorische und physische Schichten möchte ich einen organischen und starken Flow erreichen, der es den Tänzer:innen erlaubt, sich sicher zu fühlen, während sie Virtuosität und Freude an der Bewegung entwickeln.
In meinen Klassen beginnen wir mit der Arbeit an den Sinnen, um einen organischen und weichen Kontakt zum Boden zu schaffen. Wir finden Wege, um die Muskelkapazität und Geschwindigkeit zu erweitern und arbeiten schließlich an Übungen mit dem Körpergewicht und Entspannung in Kombination mit akrobatischen Elementen. Wenn möglich, werden Partnerübungen eingesetzt, um eine weitere Ebene des Bewusstseins und der Verfügbarkeit in den Körpern der Tänzer:innen zu schaffen. Der Kurs ist offen für Tänzer:innen mit verschiedenen Hintergründen, Fähigkeiten und Ausbildungsniveaus.