SP24: STREAMFLOW METHOD

WORKSHOP with Heidi Vierthaler
21.08.–23.08.2024, 14:00–17:30

Level: Dancer, Performer

Price: 130€
105€ marameo members

 

 

ANMELDUNG

Heidis internationale Tanzkarriere erstreckt sich über mehr als 35 Jahre. Nach ihrer Ausbildung und professionellen Tanzerfahrung bei führenden Ballettkompanien in den USA zog sie 1996 nach Europa, wo sie eine vielseitige Karriere bei Europas bekanntesten zeitgenössischen Tanzkompanien und Bildungseinrichtungen begann.
Sie ist dankbar für die Zusammenarbeit mit bahnbrechenden Choreograph:innen, wobei sie die Werke von William Forsythe, Ohad Naharin und Mari Kajiwara sowie des Budo-Meisters Akiro Hino besonders zu schätzen weiß. Sie haben einen gesetzlosen, aber sicheren Raum geschaffen, in dem sie die unendlichen Möglichkeiten des Körpers erforschen, den kreativen Prozess tiefgründig untersuchen und kraftvolle Hörfähigkeiten entwickeln konnte.

Auf der Grundlage ihrer umfangreichen Erfahrungen hat sie die StreamFlow-Bewegungsmethode entwickelt. Sie bietet einen achtsamen Ansatz für Tänzer und alle, die eine tiefere Verbindung mit ihrem Körper suchen. Streamflow ist eine achtsame, regenerierende, spielerische Methode, um die Aufmerksamkeit durch verschiedene Teile des Körpers zu bewegen. Ursprünglich wurde sie als eine Form der „Körperrettung“ für Tänzerinnen und Tänzer in professionellen Kompanien auf der ganzen Welt entwickelt, jetzt wurde die Praxis so erweitert, dass sie flexibel für alle Körper funktioniert. Im Laufe der letzten Jahrzehnte wurde diese Methode in Workshops und in das Training von Kompanien integriert und ist die Grundlage für alle ihre choreografischen Projekte.