Angela Lamprianidou

Life Choreography Workshop

SO, 23.08.20, 15:00–18:00

Jaw Release Workshop

SO, 13.09.20, 12:00–13:15
SA, 26.09.20, 12:00–13:15

 

Bio

Angela Lamprianidou ist eine griechische, spanische und deutsche Choreografin und Performerin, die in Berlin lebt und arbeitet. Sie studierte 4 Jahre Choreografie und Techniken neuer Interpretation am „Institut del Teatre del Barcelona“, wo sie 14 Jahre lebte. Für ihre künstlerischen Arbeiten in den Bereichen Komposition, Inszenierung und Tanzgeschichte erhielt sie verschiedene „matriculas de honers“. Sie arbeitete unter anderem mit Theatern wie dem „Mercat de les Flors“, dem Antic Teatre, dem Nationaltheater von Katalonien in Barcelona, ​​dem Ponec Theater Prag und dem Ballhaus Ost Berlin zusammen. Sie schuf Stücke wie SITZ, Appointment on Stage, Tanz hin Tanz, Back to Emotion, El Cuerpo del Otro, Katharsis und ist national und international als Dozentin für Performance und Komposition tätig. Derzeit unterrichtet sie in Norwegen, Griechenland, Barcelona, ​​Indien und Deutschland. Sie liebt es, Kunst und Gesundheit zu verbinden, arbeitet auch im Bereich Energie-Yoga und hat ihre eigene Vision vom Leben geschaffen: „You are the Point“. Das Leben ist ein Tanz, wir atmen, wir tanzen. 2019 gründete sie HomEmotion, eine Künstlerresidenz im Herzen von Athen, Griechenland.

Kursbeschreibung

Schwerpunkt des Jaw Release Workshops ist die Beziehung von Zähnen, Kiefer und Körper, auch für Knirscher und Presser.
Der Kiefer ist einer der Teile unseres Skeletts mit dem größten Einfluss – kleinsten Bewegungen haben eine komplexe Auswirkung auf den ganzen Körper.
Einfach erklärt: Sobald wir beginnen, mit den Zähnen zu knirschen oder den Kiefer zusammenzupressen, reagieren unser Schädel und die Schultern, die Hüfte, die Knie und die Füße auf diesen Druck. Sobald das Skelett betroffen ist, reagieren auch die Organe und eine Kettenreaktion zwischen ihnen und unseren Emotionen beginnt. Im Bewusstsein um diese Beziehung habe ich ein Training entwickelt, in dem wir lernen können, diese Spannungen loszulassen und uns darüber bewusst zu werden, was wir denken, fühlen und wie unser Kiefer unsere Haltung und unsere Bewegungen beeinflusst. Dieses Training eignet sich für jeden, der dieses Bewusstsein in sein Leben und auch seine professionelle Körperarbeit einfließen lassen möchte. Eine Release-Klasse in jeder Hinsicht!
Diese Klasse wurde entwickelt für alle Arten von Tänzer*innen und Movern.
Durch ihre eigene Praxis und während der Entwicklung dieses Trainings fand Angela Lamprianidou heraus, dass durch das Loslassen des Kiefers auch alle anderen Gelenke ihres Körpers entspannten und die folgenden Bewegungen im Training immer leichter wurden.

„Ich bin davon überzeugt, dass die Einbeziehung des Kiefers im Tanz noch immer fehlt und freue mich deshalb sehr, euch diese Klasse anbieten zu können!“
Angela Lamprianidou entwickelte dieses Training/ Workshop aus ihrem Leben und ihrer Berufserfahrung als Tänzerin, Choeografin, Yogalehrerin und Zahnärztin heraus. Wenn du also Spannungen los- und mehr Körperbewusstsein in dein Leben hineinlassen möchtest, bist du in den besten Händen!

www.lamprinaidou.com
www.you-are-the-point.de